Übersicht: Fertigteil Industrie

2023 Comtec Fertigteil neu oKT
Restbeton- und Waschwasserrecycling in der Fertigteil- und Betonwaren Industrie – ein genereller Überblick anhand des Beispiels Recycling System ComTec.

Neben der Transportbetonindustrie haben Recyclingsysteme auch eine große Bedeutung in der Fertigteil- und Betonwa­renindustrie. Die Ziele sind jedoch unterschiedlich. Während der Fokus im Tansportbetonwerk auf dem Recycling des Rest­materials liegt, spielt die Behandlung des überschüssigen Rest­wassers im Fertigteil- und Betonwarenwerk eine große Rolle. Das Restwasser wird hierbei so behandelt, dass nach dem Pro­zess geklärtes Wasser vorliegt. Dieses Wasser kann entweder im Werk verwendet oder nach zusätzlicher Behandlung abge­leitet werden. Der beim Prozess entstehende Schlamm wird im Mischprozess verwendet. Damit entsteht ein geschlosse­ner Kreislauf. Sollte mehr Schlamm entstehen, als verwendet werden kann, so können Systeme wie Kammerfilterpresse, Entwässerungcontainer, etc. ergänzt werden. Mit diesen wird der Schlamm entwässert, sodass eine Deponierung möglich ist.

Recyclingsystem Typ ComTec

comtec4 neu2023 beschriftet
Das System ComTec kommt in Fertigteil- und Betonwarenwerken zum Einsatz, in denen große Mengen an Restbeton und Waschwasser anfallen. Die Anlage bietet ein großes Wasserbad und ermöglicht daher eine schnelle Entleerung des Restbetons. Über einen Wendelförderer oder eine Rüttelrinne wird das ausgewaschene Material ausgetragen. Der Aufgabetrichter ist in verschiedenen Bauformen und -größen verfügbar, um die An­lage an die individuellen Gegebenheiten anzupassen.

ComTec Eigenschaften

  • Recyclingleistung 4, 20 und 30 m³/h
  • Stoßentleerung des Restbetons möglich
  • großes Waschwasservolumen von 3 m³ - 6 m³ gewährleistet bestes Leistungs- und Auswaschergebnis
  • Trennschnitt 0,2 mm
  • Lagerstellen außerhalb des Wasserbades
  • variable Trichteranordnung und -größen bis 4 m
  • kompakte Ausführung
  • Recyclingsystem beheizbar
  • Maschinendeckel aus Aluminium über Gasdruckfedern aufklappbar
  • feuerverzinkte Ausführung

Recyclingsystem Typ RWS


Dieses System kommt in der Fertigteil- und Betonwarenindustrie zum Einsatz, wenn geringe Mengen an Restbeton und Waschwasser recycelt werden müssen. Das System RWS beinhaltet eine Förderschnecke mit patentierter Lagerung, bei der die Lagerstellen außerhalb des Wasserbads angeordnet sind. Mit der Höhenverstellung der Förderschnecke kann Verschleiß ausgeglichen und die Standzeit der Schnecke verlängert werden.

Mit den Aufgabetrichtern in verschiedenen Bauformen und -größen kann die Anlage an die individuellen Gegebenheiten im Werk angepasst werden.

RWS Eigenschaften

  • hohe Abwurfhöhe
  • Leistungsbereich von 2 - 6 m³/h Waschwasser
  • Schnecken-Fördereinheit höhenverstellbar - dadurch anpassbar an unterschiedliche Materialien und Produkte
  • kompakte Einheit, mit geringstem Platzbedarf betreibbar

 

Unsere Systeme

Wasserklaerung

KONTAKT

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.